Seite wählen

Das erste halbe Jahr waren wir nur beschäftigt alle Steckdosen, Licht- und FI-Schalter zu finden!

Houston's Rückblick auf die Übernahme des Shamrock Vienna (2019)

Übernahmen von Betrieben haben etwas Eigenes! Da haben ANDERE Etwas aufgebaut, viel Fleiß, Energie und die wichtigste Zutat – VIEL LIEBE reingesteckt.

Man denkt immer , dass man alles besser machen könnte als der Vorgänger. Doch speziell bei dieser Location entdeckte ich viele Details, bei denen man einfach sieht – das Thema wurde gelebt und weiss es dann auch dementsprechend zu würdigen.

Technisch gesehen arbeitet man sich am Anfang durch ein Niemandsland. Auch wenn wir tatkräftige, super-duper und immerwährende Unterstützung durch Alex & Wolf haben…alle tollen Erklärungen sind wie Schall und Rauch, sobald man alleine im Raum steht und es ist alles noch so verdammt neu und das Hirn wieder leer.

Doch so langsam lichtet sich der Nebel des Krieges und in der Handhabung des von uns liebevoll genannten ENIGMA-Sicherungsschaltkastens schleicht sich schon etwas Routine ein. Immerhin haben wir schon 4% der Kombinationsmöglichkeiten entschlüsselt…

Vieles auch erst nach einer gewissen Zeit, wenn man im wahrsten Sinne des Wortes die Zusammenhänge begriffen hat (…ahhhh, das ist ja das Kabel, was da hinten in der Wand verschwunden ist…)!

In dem Wissen, das wir das nicht das erste Mal durchleben und wir in einem halben Jahr rückblickend darüber nur lachen werden (und trotzdem nicht auskennen), arbeiten wir unermüdlich unsere Listen ab. 

Dabei sind wir schon recht weit gekommen. Neues Personal ist grundsätzlich gefunden, die Formalitäten sind großteils auch erledigt und das Wichtigste: der BIERNACHSCHUB wurde trotz diverser lokaler und globaler Krisen gesichert! 

Der nächste Post wird sich wohl bereits mit den Öffnungsinformationen befassen. So wie es mit den derzeitigen Informationen aussieht, wird es wohl nächste Woche soweit sein, sofern unser interner Zeitplan hält! 😉

Ihr werdet noch diese Woche von uns hören.
So stay tuned and rock on! 

 

 

0 Kommentare